Innungs-News:

Hier finden Sie die aktuellsten Nachrichten rund um unsere Innung.

Videochallenge – mitmachen können Schüler aus dem Kreis Göppingen

Die Aufgabe: Erstelle ein Video, dass die Vielseitigkeit des „Stuckateurs“ zeigt.

Goldener Meisterbrief verliehen an Georg Häderle

Im Rahmen der Weihnachtsfeier wird Georg Häderle der goldene Meisterbrief am 01.12.2018 verliehen

Stuckateurinnung Göppingen bei der Bildungsmesse 2018 in der Werfthalle

Die Stuckateur-Innung Göppingen präsentierte sich bei der Bildungsesse mit dem Brillux-Truck

Ausdehnung der Lkw-Maut ab Juli 2018

Ausdehnung der streckenbezogenen Lkw-Maut (Fahrzeuge/Fahrzeugzüge mit zulässiger Gesamtmasse über 7,5 Tonnen) auf das gesamte Bundesstraßennetz ab Juli 2018.

Arbeitsschutzprämien 2018 der BG BAU

Die BG BAU fördert 2018 noch mehr Arbeitsmittel und Maßnahmen für sicheres Arbeiten auf der Baustelle! Über die Arbeitsschutzprämien belohnt die BG BAU Investitionen von Mitgliedsbetrieben in ausgewählte, unfallverhütende Produkte oder gesundheitserhaltende Maßnahmen.

Baustein zu fairem Wettbewerb – nicht jeder darf alles

Es kommt überall und immer wieder vor, dass Betriebe Arbeiten von Stuckateuren bewerben und ausführen, obwohl sie das nicht dürfen.

Facebook-Posts:

Das Handwerk sucht dringend Nachwuchs. Ob Realschule, Hauptschule oder Abitur bei uns bekommst Du den Ausbildungsplatz mit Zukunft. Es muss ja nicht gleich so kommen wie im Beitrag der Heute Show www.youtube.com/watch?v=MN7Rp6uPqHg
. Jeder junge Mensch sollte sich jedoch vor einem Studium genau überlegen, ob dies wirklich seine Erfüllung ist. Als Handwerker kannst Du mit etwas breitem Blick fast alles erlernen. Mit dem abgeschlossenen Studium kannst Du noch lange kein Geld verdienen.
Der Stuckateur dürfte der vielseitigste Beruf im Handwerk sein. Wir arbeiten mit sehr vielen Materialien, bauen ganze Häuser aus einer Hand.Wir bringen wohltuende Wärme über Decken-, Wand- oder Bodenheizungen. Sorgen für den richtigen Luftaustausch mit dezentralen Lüftungsanlagen und dämmen den Alt- oder Neubau mit den unterschiedlichsten Dämmstoffen. Kreativ können wir Fassaden, Wohnräume oder auch Fußböden gestalten. Wer seine Fliesen satt hat, der bekommt von uns eine fugenlose Beschichtung ins Bad bzw. im Bereich der Dusche. Die restlichen Flächen werden mit einem feuchtigkeitsausgleichenden Kalkputz mit vielfältigen Strukturen und Oberflächen gestaltet.
Wer jetzt Lust bekommen hat, im Stuckateurberuf mal ein Praktikum zu machen, sollte sich an die Innnungsmitglieder der Stuckateurinnung wenden.
Adressen gibt es unter www.stuckateur-innung-goeppingen.de

Jürgen Hofele Obermeister der Stuckateur GöppingenAktuell fehlen in Deutschland mindestens 150.000 Handwerker. Der Fachkräftemangel ist die derzeit größte Bremse für die deutsche Wirtschaft. Zur ganzen heute...
... Mehr...Weniger...

Video image

Auf Facebook kommentieren

1 Woche vorher

Stuckateurinnunggöppingen

Die Fachbetriebe der Stuckateur-Innung sind die Experten für energetische Gebäudesanierungen.
Für mehr Wohnbehaglichkeit, weniger CO 2 - Ausstoß und Einsparung fossiler Energien.
Und schöner sind die Häuser dann auch noch ...Anlässlich der von Bundesbauminister Horst Seehofer angekündigten Pläne, die Sanierung von Altbauten steuerlich zu fördern, erklärt Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB):
„Die energetische Sanierung des Gebäudebestandes bietet ein riesiges Potenzial, den Ausstoß von CO2 zu reduzieren und somit einen signifikanten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Daher können wir die Ankündigungen des Bundesbauministers, die Sanierung von Altbauten steuerlich zu fördern, nur begrüßen.

www.zdb.de/zdb-cms.nsf/id/Gebaeudesanierung

#Wärmedämmung #WDVS #Stuckateur #Stuckateurhandwerk #Sanierung #Altbausanierung
... Mehr...Weniger...

Die Fachbetriebe der Stuckateur-Innung sind die Experten für energetische Gebäudesanierungen.
Für mehr Wohnbehaglichkeit, weniger CO 2 - Ausstoß und Einsparung fossiler Energien.
Und schöner sind die Häuser dann auch noch ...

1 Woche vorher

Stuckateurinnunggöppingen

Regional ist 1. Wahl!

Das gilt auch für Handwerksleistungen, etwa vom Stuckateur-Fachbetrieb. Die Innungsstuckateure sind regionale Familienunternehmen, die Mitarbeiter aus der Region beschäftigen, diese fair entlohnen und ein familiäres Arbeitsumfeld bieten. So bleibt die Wertschöpfung in der Region, beschert den Kommunen Einnahmen, erhält die Infrastruktur und landet nicht bei irgendwelchen dubiosen Anbietern oder Internetkonzernen.Einkaufen im Laden vor Ort ist für die Umwelt-Bilanz besser als Online zu bestellen. Jedes zweite Paket wird zurückgeschickt. Express-Lieferungen schlagen auf die Klima-Bilanz. Und oft sind die Pakete zu groß und "luftig" eingepackt.
... Mehr...Weniger...

Regional ist 1. Wahl!

Das gilt auch für Handwerksleistungen, etwa vom Stuckateur-Fachbetrieb. Die Innungsstuckateure sind regionale Familienunternehmen, die Mitarbeiter aus der Region beschäftigen, diese fair entlohnen und ein familiäres Arbeitsumfeld bieten. So bleibt die Wertschöpfung in der Region, beschert den Kommunen Einnahmen, erhält die Infrastruktur und landet nicht bei irgendwelchen dubiosen Anbietern oder Internetkonzernen.
Load more